Finya.de im großen Test

Seit 2001 ist finya.de eine der beliebtesten kostenlosen Singlebörsen. Sowohl die eingesetzte Technik als auch die erste Erscheinung lassen keinerlei Wünsche offen. Finya überzeugt deshalb schon vor der Anmeldung mit einem Top-Design! Die erstklassige Erscheinung der Plattform führte dazu, dass sie 2011, 2012, 2013 und 2015 zur besten Website des Jahres im Bereich Dating gekürt wurde. Auch im Deutschland Test des Focus Money wurde die Website 2015 gleich zweimal an die Spitze gewählt: Hier wurde die Plattform in den Kategorien “beste Singlebörse” und “bester Kundenservice” auf den ersten Platz gewählt.

Finya.de im großen TestDie Mitgliederstruktur

Wer beim Online Dating auf eine große Auswahl setzt, der ist bei Finya genau richtig! Rund 1,2 Millionen Menschen nutzen das Portal um den oder die Richtige zu finden. Während den Stoßzeiten tummeln sich mehr als 300.000 aktive Nutzer auf der Plattform – eine ausgesprochen gute Anzahl für eine deutsche Dating-Seite. Die Suchenden sind dabei im Verhältnis zu anderen Singlebörsen verhältnismäßig jung, denn die Mitglieder sind in der Regel zwischen 20 und 45 Jahren alt. Besonders für die Herren der Schöpfung haben wir gute Nachrichten: 54 % der Mitglieder sind weiblich.

Erstklassige Funktionen

Die Anmeldung:

Im ernsten Schritt der Anmeldung muss man zunächst nur einen Nutzernamen, Wohnort, Alter, eigenes Geschlecht und Zielgeschlecht angeben. Es wird darauf hingewiesen, dass man den Nutzernamen anschließend nicht mehr ändern kann. Die weitere Anmeldung ist genau so schnell und unkompliziert wie bisher. Alle Schritte sind sehr übersichtlich gestaltet.

Aufbau des Profils:

Die Singlebörse ist ähnlich wie das Soziale Netzwerk Facebook aufgebaut. Auf dem jeweiligen Profil gibt es Fotogalerien zum Durchklicken und es gibt ebenfalls eine Chatfunktion. Jedes Mitglied kann 4 Bilder hochladen und einen eignen, unbegrenzt langen Text verfassen. Außerdem kann man Informationen über die eigene Person preisgeben. Des Weiteren könnt ihr den Persönlichkeitstest von Finya machen. Hierbei werden euch ungefähr 100 Fragen gestellt, die ihr nach besten Wissen und Vermögen beantworten solltet.

Die Suche:

Um den oder die Richtige zu finden, kann man sich auch selbst anhand der Suchfunktion auf die Pirsch machen. Besonders hilfreich für die Suche: die Voting-Funktion. Per Zufall werden einem Profile angezeigt, die man mit 1 bis 10 bewerten kann. So bekommt man selbst immer wieder ein Feedback, wie das Profil auf andere wirkt. Besonders gut bewertete Profile werden in der Kategorie “Attraktive Mitglieder” aufgeführt, was zu mehr Profilaufrufen und mehr Kontaktanfragen führt. 

Eine unterwartet Kooperation:

Wem die Suche bei Finya zu lange dauert, kann sein Profil zu Parship exportieren. Hier gelten dann logischerweise die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Preis von Parship.

Die Kündigung:

Genau wie die Anmeldung bei der Singlebörse ist auch die Kündigung recht unkompliziert. Im Hauptmenü das „Benutzerkonto“ auswählen, anschließend „Mitgliedschaft“ anklicken und dort „Mitgliedschaft kündigen“ auswählen. Anschließend muss ein Kündigungsgrund ausgewählt werden. Dadurch versucht die Plattform ihre Servicequalität für zukünftige Mitglieder zu verbessern.

Wem die Suche bei Finya zu lange dauert

Die Kosten: Mehr als fair

Großer Vorteil der Partnerbörse ist, dass Männer und Frauen komplett kostenlos flirten können. Es gäbe die Option kostenpflichtig eine SMS- und Telefonfunktion hinzuzufügen. Da aber das kostenfreie Angebot des Anbieters so viele tolle Optionen bietet, kann man das Angebot auch sehr gut ohne Update nutzen.

Fazit

Alles in allem können wir sagen, dass die Partnerbörse sich nicht vor seinen Konkurrenten verstecken muss. Die Singlebörse bietet so viele Features, dass die Website nicht nur mit anderen kostenlosen Websites mithalten kann, sondern auch im Vergleich zu kostenpflichtigen Anbieter gut im Rennen ist. Herausragend finden wir, dass die Plattform so einfach und übersichtlich aufgebaut ist und die Mitglieder und das Flirten im Mittelpunkt stehen.

Wir finden das super Design und die umfangreiche Möglichkeit das Profil zu gestalten richtig klasse. Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte das Flirten auf finya.de einfach direkt ausprobieren!